Testspiel endete 1-1 gegen den Regionalligisten FV Illertissen

27/02/2018

Bericht von FV Illertissen

Unentschieden im Testspiel

Mit einem 1:1(1:0) kehrte der FV Illertissen am Samstag von einem Testspiel beim württembergischen Verbandsligisten FC Wangen zurück. Dabei gelang Philipp Strobel der Ausgleich quasi mit dem Schlusspfiff.

Bis dahin hatten die Allgäuer seit der 39. Minute 1:0 geführt. Yannick Huber hatte eine Ecke mit einem Kopfball ins lange Eck verlängert. Der Kunstrasen dort war bestens bespielbar, allerdings sorgte der orkanartige Wind immer wieder dafür, dass hohe Bälle in der Luft stehenblieben.
Die Illertisser hatten trotzdem einige gute Möglichkeiten, die sie aber samt und sonders vergaben. Zwei davon hatte Maurice Strobel(16./27.), scheiterte aber an Torhüter Julian Hinkel bzw. jagte den Ball aus wenigen Metern übers Tor.
Die Illertisser taten sich über 90 Minuten äußerst schwer, gegen den kompakt stehenden Gegner durchzukommen. So scheiterte Marco Hahn mit seinem Freistoß am Torhüter(53.), blieb in der 73. Minute zusammen mit Oktay Leyla am Wangener Torhüter hängen.
Das 1:1 in der 90. Minute durch einen Weitschuss von Philipp Strobel war jedoch allemal verdient. Trainer Herbert Sailer hatte insgesamt 16 Feldspieler und zwei Torhüter eingesetzt. Lediglich Sebastian Enderle und Janik Schilder fehlten wegen Erkrankung.

WWK Alexander Rieg

Waldner Unternehmensgruppe

Autohaus Riess GmbH AMG Performance Center Weißensberg Mercedes

Archive